Sonntag, 18. August 2019
 

Gebäudebrand


Zugriffe 1053
Einsatzort Details

Wollrode, Bachstraße
Datum 17.12.2018
Alarmierungszeit 09:17 Uhr
Einsatzende 15:00 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 43 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzführer B.Busch, B.Foth, L.Hubry
Einsatzleiter J.Opfermann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Guxhagen
Feuerwehr Ellenberg
    Feuerwehr Wollrode
      Feuerwehr Albshausen
        Rettungsdienst
          Polizei
            Feuerwehr Gemeinde Körle
              Feuerwehr Melsungen
                Fahrzeugaufgebot   Einsatzleitwagen  Gerätewagen Logistik  Staffellöschfahrzeug  Löschgruppenfahrzeug
                Brandeinsatz

                Einsatzbericht

                Am Montagmorgen wurden wir mit dem Alarmstichwort F2 zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Wollrode alarmiert.

                Bei Ankunft sah man aus jeder Öffnung des Gebäude Rauch aufsteigen. 

                Der Angriffstrupp öffnete mit Hilfe des Halligantool die Eingangstür und verschaffte sich so zutritt zu dem in vollbrand stehenden Hausflur.

                Aufgrund der angetroffen Lage wurde die Drehleiter aus Melsungen nachalarmiert und Vollalarm für die Gemeinde Guxhagen ausgelöst.

                Zusätzlich wurde im späteren Einsatzverlauf noch das THW mit einem Baugutachter alarmiert um die Statik im Gebäude zu prüfen.

                Die Löscharbeiten zogen sich bis zum frühen Nachmittag hin.

                Verletzt wurde niemand. 

                 
                 

                Besucher

                Heute 57 Gestern 70 Woche 1169 Monat 2840 Insgesamt 269024

                Aktuell sind 48 Gäste und keine Mitglieder online